Zukünftige Olympioniken aufgepasst!

Wenn du für den 100-Meter-Lauf länger als 10 Sekunden brauchst, einen Marathon lieber mit dem Zug oder Auto absolvierst und auch Stabhochsprung nicht unbedingt dein Ding ist, gibt es an der Fakultät für Technische Wissenschaften ein wunderbares Alternativprogramm. Wir bereiten euch auf die „Olympischen Spiele der Mathematik“ vor!

Mit Köpfchen zu Olympia!

Die Österreichische Mathematik-Olympiade ist eine Reihe von Wettbewerben mit dazugehörigen Vorbereitungskursen für mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler. Bei den Aufgaben der Mathematik-Olympiade geht es nicht so sehr um das Abarbeiten bekannter Lösungsmethoden, sondern viel mehr um logisches Denken, spielerischen Zugang und kreative Problemlösungen. Die Beschäftigung mit den Aufgaben soll Spaß machen, außerdem helfen die erworbenen Fähigkeiten auch in Schule, Studium und Beruf. Es gilt natürlich das olympische Motto: Dabei sein ist alles.

Unsere Kurse finden jeweils von 16:15 Uhr bis 18:00 Uhr an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt zu folgenden Terminen statt:

  • 05. Oktober 2015
  • 19. Oktober 2015
  • 02. November 2015
  • 16. November 2015
  • 30. November 2015
  • 14. Dezember 2015
  • 18. Jänner 2016
  • 25. Jänner 2016
  • 29. Februar 2016
  • 14. März 2016
  • 04. April 2016
  • 25. April 2016
  • 09. Mai 2016
  • 30. Mai 2016

Das Finale der nächstjährigen Olympischen Spiele findet in der „Hauptstatt des Essens – Hongkong“ statt.

Nähere Informationen erhaltet ihr auf der unserer Website und auch hier.

Share
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 13. Juli 2015 14:04
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Veranstaltung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben