Softwarepraktikum WS 12/13: CC-Personalisierungssystem

Kurzbeschreibung:

Weiterentwicklung des bestehenden Programms zur optischen Personalisierung von Chipkarten. Ziel ist es ein System zu erstellen, mit dem unter Win7 Chipkarten für Messen, Konferenz und PR-Veranstaltungen bedruck werden können.

Betreuer: Peter Schartner (E.1.52, peter@syssec.at, DW 3718)

Voraussetzungen:

  • Programmierkenntnisse (Java)
  • Grundkenntnisse im Umfeld der Virtualisierung (Druckertreiber nur für WinXP verfügbar)
  • Kreativität

TeilnehmerInnen: 2 Studierende Informatik (SWP+Bakk) oder 1 Studierende(r) Informatik (DA/MA)

Share
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 21. September 2012 8:25
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AINF, DA_AINF, DA_SS, Diplomarbeit, Institut, PR_AINF, PR_System Security, Praktikum, Studierendenprojekt

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben