Softwarepraktikum WS 13/14: Erweiterungen von Sunset/FFapl

Sunset/FFapl ist eine integrierte Entwicklungsumgebung, welche der schnellen Implementierung von kryptographischen Basismechanismen dient. Hierfür wurde im Rahmen einer früheren Diplomarbeit die Programmiersprache FFapl (Finite Field Application Language) geschaffen, welche in der Kryptographie häufig benötigte Datenstrukturen und Abläufe unterstützt (ohne Rückgriff auf Bibliotheken durch den Programmierer).

Sunset/FFapl

Das System ist derzeit im Entwicklungsstadium und kann im Rahmen eines Wahlfachprojekts (in einer Gruppe von 2-3 Personen), einer Diplom-, Master-, oder Bakk-Arbeit erweitert werden. Der

Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der/m Studierenden steht es nach Absprache mit dem Betreuer frei, das Funktionen-Repertoire der Software ggf. zu erweitern.

Im einzelnen sind aktuell folgende Punkte offen:

  • Erweiterung des Sunset-Editors um Funktionalitäten betreffend die Usability.
  • Digitale Signaturen für FFapl-Code
  • Erweiterungen des Funktionsumfanges der Programmiersprache (um kryptographische Basismechanismen wie symmetrische Verschlüsselung, etc.)
  • …Funktionalitäten, die Sie als Entwickler/in bzw. Student/in selbst vorschlagen oder einfach gut und praktisch finden würden…

Die gesamte Software ist in Java implementiert und wird aktuell in den Lehrveranstaltungen der Forschungsgruppe Systemsicherheit eingesetzt.

Projektverlauf und Aufgaben:      

  • Einarbeitung in die Sunset/FFapl Software
  • Konzeption der Erweiterungen
  • Implementierung, Beschreibung und Tests

Rahmenbedingungen:

  • Projektstart:  Ab sofort!
  • Projektende: 6-8 Monate nach Beginn (excl. Einarbeitungszeit)

Voraussetzungen:

  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Programmiersprache Java
  • Grund-Kenntnisse der Kryptographie
  • (programmiertechnische) Kreativität

Ansprechpartner und Betreuer:

Dr. Stefan Rass (E.1.52, DW 3715, e-Mail: stefan.rass@uni-klu.ac.at)

Share
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 16. September 2013 9:17
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AINF, DA_AINF, DA_SS, Diplomarbeit, Institut, PR_AINF, PR_System Security, Praktikum

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben