Masterarbeit: Zielmodellierung für menschliche Handlungen

Masterarbeit am Institut für Angewandte Informatik – Application Engineering Gruppe

 

Ziele sind angestrebte zukünftige Zustände. In Wissenschaft und Praxis werden sie in unterschiedlichen Kontexten betrachtet: die Erreichung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen in Geschäftsprozessen, operative und strategische Unternehmensziele, Ziele in der Softwareentwicklung, Ziele für die Qualitätssicherung, Ziele für die Navigation im Raum, usw.

In dieser Masterarbeit geht es um die Modellierung von Zielen alltäglicher menschlicher Aktivitäten. So hat beispielsweise die Aktivität „TV und DVD Player einschalten“ das Ziel, eine DVD ansehen zu können; Ziel der Tätigkeit „Frühstück zubereiten“ ist es, ein Frühstück zu sich nehmen zu können.

Dazu ist eine ausführlichen Recherche der Literatur zu Zielen in unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen (Informatik, Psychologie, Philosophie, BWL,…) sowie zu bestehenden Methoden und Tools für die Ziel-Modellierung erforderlich. Hierauf aufbauend soll eine passende graphische Darstellung Ziele menschlicher Handlungen und deren Zusammenhänge erarbeitet und mit Hilfe der Meta-Modellierungsplattform ADOxx implementiert werden.

HBMS Logo 10 - LargeDie Masterarbeit wird im Rahmen des Projekts HBMS (Human Behavior Monitoring and Support) vergeben. HBMS zielt darauf ab, Menschen multimodal zu unterstützen, wenn das Gedächtnis einmal auslässt. Kern des Systems ist das kognitive Modell einer Person (HCM, Human Cognitive Model), in dem individuelles episodisches Wissen, also Handlungswissen abgebildet wird. Bei Bedarf wird es der betreffenden Person dann über reasoning-Verfahren wieder zugänglich gemacht.

Gegebenenfalls kann für diese Arbeit ein Stipendium gewährt werden.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: http://hbms-ainf.aau.at

Contact:  Judith Michael
Supervisor:  Heinrich C. Mayr
Co-Supervisor:   Judith Michael

Share
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 1. Dezember 2015 17:19
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AINF, DA_AE, DA_AINF, Diplomarbeit, Institut, Studium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben