Masterarbeit: Floorplaner zur Modellierung des häuslichen Umfelds

Masterarbeit am Institut für Angewandte Informatik – Application Engineering Gruppe

 

Raumpläne bilden Informationen über Räume, Objekte in den Räumen sowie spatiale Zusammenhänge zwischen diesen Objekten in 2D oder 3D ab und machen sie damit für Menschen kognitiv leichter erfassbar.

Ziel dieser Masterarbeit ist es, einen „Floorplaner“ zu entwerfen und zu entwickeln, der den spezifischen Anforderungen des Projekts HBMS (Human Behavior Monitoring and Support) genügt. Diese betreffen insbesondere die zu verarbeitenden Daten: Zum einen sollen Sensordaten verarbeitet werden, die über eine Sensor-Middleware (nimbits) eingelesen werden; andererseits sollen Daten über Raumgrößen, Möbel, bewegliche Objekte und andere Elemente direkt im Floorplaner graphisch modellierbar sein. Die gesammelten Daten sollen mittels eines vordefinierten XML Formats (ADOxx XML) exportierbar sein, um sie weiter verwenden zu können.

Nach einer Evaluation bestehender Raumplaner und der Recherche nach relevanter Literatur, kann entweder eine bestehende Raumplaner Software verwendet und adaptiert oder ein eigener Raumplaner entwickelt werden. Bei der Entwicklung der graphischen Oberfläche steht allen voran die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund.

HBMS Logo 10 - LargeDie Masterarbeit wird im Rahmen des Projekts HBMS (Human Behavior Monitoring and Support) vergeben. HBMS zielt darauf ab, Menschen multimodal zu unterstützen, wenn das Gedächtnis einmal auslässt. Kern des Systems ist das kognitive Modell einer Person (HCM, Human Cognitive Model), in dem individuelles episodisches Wissen, also Handlungswissen abgebildet wird. Bei Bedarf wird es der betreffenden Person dann über reasoning-Verfahren wieder zugänglich gemacht.

Gegebenenfalls kann für diese Arbeit ein Stipendium gewährt werden.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: http://hbms-ainf.aau.at

Contact:  Judith Michael
Supervisor:  Heinrich C. Mayr
Co-Supervisor:   Judith Michael

Share
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 1. Dezember 2015 17:16
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: AINF, DA_AE, DA_AINF, Diplomarbeit, Institut, Studium

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben