Beitrags-Archiv für die Kategory 'Veranstaltung'

Vom Sinn und Unsinn von Frauenfördermaßnahmen in der Technik

Mittwoch, 25. Oktober 2017 9:11

frauenfoerderung in Technik

O.Univ.Prof. Gertrude Kappel (TU Wien, Software Technology and Interactive Systems) spricht am 15.11.2017 um 18 Uhr über „Wozu brauchen wir das alles ? Vom Sinn und Unsinn von Frauenfördermaßnahmen insbesondere in der Technik“.

Um Voranmeldung bis 10.11. wird gebeten: gender.zentrum@aau.at Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Share

Thema: AINF, Institut, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

14. Österreichische IT-Sicherheitstag in Klagenfurt

Donnerstag, 12. Oktober 2017 15:32

Bild Sicherheitstag

Der Österreichische IT-Sicherheitstag fand am 5. Oktober 2017 bereits zum 14. mal statt und gut 170 TeilnehmerInnen verfolgten die angebotenen Vorträge bzw. Tutorials mit großem Interesse. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider und Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen, im Speziellen Software-Firmen, denen IT-Sicherheitsfragen ein Anliegen sind.

Organisiert wurde der IT-Sicherheitstag vom Institut für Angewandte Informatik, Forschungsgruppe Systemsicherheit (syssec) der Universität Klagenfurt begleitend zur IT Carinthia, der IKT-Kongress-Messe für Südösterreich und den Alpen-Adria Raum.

Es gab insgesamt 10 Vorträge bzw. Tutorials zu folgenden Themen: […]

Share

Thema: AINF, Institut, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

KELAG Praxissemester

Donnerstag, 5. Oktober 2017 16:31

Die KELAG-Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft schreibt mehrmonatige Praxissemester aus:

Datenanalysen für Energy Services (Praktikumszeitraum: 02/2018-07/2018) – Details

Digital HR (Praktikumszeitraum: 02/2018-07/2018) – Details

E-Business (Praktikumszeitraum: 02/2018-08/2018) – Details

Produktentwicklung/E-Mobility & SmartHome (Praktikumszeitraum: 02/2018-08/2018) – Details

Roboterprogrammierung im Umfeld von Humanizing Technologies (Praktikumszeitraum: 02/2018-07/2018) – Details

Kelag Logo

       KELAG Praxissemester

Ende der Bewerbungsfrist ist der 22.11.2017.

Bewerbungen bitte ausschließlich online auf www.kelag.at/studienpraktikum.

Der Onlinebewerbung ist ein Anschreiben, ein Lebenslauf sowie der aktuelle Studienerfolgsnachweis beizufügen.

Share

Thema: Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Vortrag im Rahmen des DK-Seminars des Karl Popper Kollegs von Dr. Ralf Hielscher (TU Chemnitz)

Dienstag, 21. Februar 2017 14:23

Einladung zum Gastvortrag im Rahmen des DK-Seminars des Karl Popper Kollegs von

Dr. Ralf Hielscher

(TU Chemnitz)

zu dem Thema

Mathematical challenges in analysis of EBSD  images

Prof. Joaquim Júdice an der TeWi

Dr. Ralf Hielscher an der TEWI

Ort: I.2.01

Zeit: Mittwoch, 15.03.2017, 11:00 Uhr s. t.

Abstract:
Electron backscatter diffraction (EBSD) is an imaging modality in material science where an electron beam is used to locally resolve the crystalline structure in a polycrystalline material. In a first step for each spot on the specimen diffraction patterns, so called Kikuchy pattern, are measured. From these Kikuchy pattern information about the type of the local crystal structure as well as about their alignment are extracted. This process is called indexing. After indexing one ends up with an image with values being rotations representing the local orientation of the crystals at the surface of the material.
In this talk we cover several challenges associated with the analysis of EBSD data, including the indexing of the Kikuchy pattern, the colorization of rotations modulo crystal symmetry, the determination of the mean of rotations modulo symmetry, the segmentation of EBSD images into grains and the denoising of EBSD images.

Share

Thema: Institut, MATH, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

TEWI Colloquia in Distributed Systems, February 20-21, 2017

Mittwoch, 8. Februar 2017 14:30

Am 20. und 21. Feber 2017 finden die Vorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens „Verteilte Systeme / Distributed Systems“ statt:

20. Feber 2017

8.30am, Dr. Andreas Mauthe, Lancaster University, School of Computing and Communications , Title: Resilience in Dynamic, Opportunistic Systems-of-Systems

10:45am, Dr. Stefan Schulte, TU Wien, Fakultät für Informatik, Title: Elastic Computing

2:00pm, Dr. Vlado Handziski, TU Berlin / TU Dresden, Title: The Ever-changing Landscape of Distributed Systems

4:15pm, Dr. Thomas Zinner, Universität Würzburg, Institute für Informatik, Title: SDN, NFV & DASH: Leistungsbewertung neuer Mechanismen zur Netz- und Anwendungs­steuerung

21. Feber 2017

8:30am, Dr. Radu Prodan, Universität Innsbruck, Institut für Informatik, Title: Multi-objective Modelling and Optimization of Scientific and Industrial Applications on Distributed Computing Infrastructures

10:45am, Dr. Karin Anna Hummel, Universität Linz, Department of Telecooperation, Title: The Interplay of Physical Mobility and Wireless Networked Systems

Mehr Informationen HIER.

 

Share

Thema: Veranstaltung, Verein FTF | Kommentare (0) | Autor:

25. Catalyst Coding Contest zum 1. Mal an der AAU

Dienstag, 7. Februar 2017 13:15

Dieses Jahr findet bereits der 25. internationale CCC (Catalyst Coding-Contest) statt, und die Technische Fakultät der AAU Klagenfurt wird gemeinsam mit dem Institut für Informatikdidaktik am 31. März 2017 erstmals, neben vielen weiteren Ländern, daran teilnehmen. Das Ziel ist es für Technik und Informatik zu begeistern, aber, was den Klagenfurter Standort betrifft, natürlich auch zu zeigen, dass wir in Kärnten über die besten und kreativsten Programmierinnen und Programmierer verfügen. […]

Share

Thema: IID, Institut, Jobs, Medienpräsenz, Schulen, Uncategorized, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Guest lecture announcement for SS 2017!

Montag, 23. Januar 2017 14:19

We´re pleased to announce the guest lecture of Prof. Oge Marques, Florida Atlantic University, in summer semester 2017: „Medical image analysis using deep learning“

More information is available HERE.

Guest Lecture

 

Share

Thema: Institut, ITEC, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

24th IEEE International Conference on Software Analysis, Evolution, and Reengineering (SANER 2017)

Montag, 23. Januar 2017 12:04

Erstmalig findet vom 21-24 Februar, 2017 die 24th IEEE International Conference on Software Analysis, Evolution, and Reengineering (SANER 2017) in Klagenfurt statt. SANER ist die führende Konferenz auf dem Gebiet der Analyse, Evolution und dem Reengineering von Softwaresystemen, an der jährlich mehr als 150 Wissenschaftler und Experten aus aller Welt teilnehmen. Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von Software Analytics über Source Code und Model Analyse, Code Smells und Refactoring, bis zu Analysemethoden des Energieverbrauchs von mobilen Applikation.

SANER 2017 Logo

SANER 2017

Weitere Details finden Sie hier Info Saner 2017 oder auf der Konferenzhomepage SANER 2017.

Share

Thema: Institut, ISYS, ISYS_Events, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Stellenausschreibung

Dienstag, 27. Dezember 2016 9:26

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz folgende Stelle zur Besetzung aus:
Senior Scientist ohne Doktorat (w/m)
an der Fakultät für Technische Wissenschaften, am Institut für Informationstechnologie, im Beschäftigungsausmaß von 100% (Uni-KV: B1), befristet bis 31.12.2017.
Nähere Informationen finden Sie HIER.
Share

Thema: Jobs, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor:

Einladung zum Vortrag von Tsiry Randrianasolo

Montag, 12. Dezember 2016 17:04

Einladung zum Gastvortrag im Rahmen des DK-Seminars des Karl Popper Kollegs von

Tsiry Randrianasolo

(Montanuniversität Leoben)

zu dem Thema

From Navier-Stokes Equations to Stochastic Navier-Stokes Equations

Prof. Joaquim Júdice an der TeWi

Tsiry Randrianasolo an der TEWI

Ort: I.2.01

Zeit: Mittwoch, 21.12.2016, 11:30 Uhr s. t.

Abstract:

In this talk we give a brief introduction into fluid dynamics by Euler and incompressible Navier-Stokes equations. Small scale perturbations are present in fluid motion, especially when the viscous forces are small compared to inertial forces. It is reasonable to introduce a random body force to capture this perturbation. From this, we will explain how the stochastic incompressible Navier-Stokes equations can be derived from its deterministic equivalent by using the central limit theorem and the large deviation principle. To conclude, we depict the main issue one can meet when a numerical approximation on these stochastic equations are performed.

Share

Thema: Institut, MATH, Veranstaltung | Kommentare (0) | Autor: