Beitrags-Archiv für die Kategory 'Studierendenprojekt'

Bachelor Topic: Android app „Energy Meter“

Freitag, 20. September 2013 11:10

CounterCurrent meters show the consumed energy as a 7 digit number displayed on the front of the meter casing. The goal is to develop an Android App that periodically makes a photo of the meter and extracts the value via OCR. The work can built upon existing routines for OCR, but needs to be tailored to handle possibly out of focus images and to take knowledge from previous measurements into account.

This topic can also be done as a research project or a masters thesis. For a masters thesis topic, the work should also include a measurement campaign and an interpretation of the data. Applicants should have basic experiences with Android programming and be in the „Information Technology“ or „Informatik“ study program.
The topic is offered at the group of Prof. Wilfried Elmenreich at the Insitute of Networked and Embedded Systems.

Further topics (Bachelor/Master thesis/Research Projects) for can be found at the Smart Grid Blog and the Self-Organizing Networked Systems Blog.

Share

Thema: Diplomarbeit, Institut, NES, PR_NES, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Softwarepraktikum WS 13/14: Cloud Storage

Montag, 16. September 2013 9:26

Im Kontext von Cloud Computing ist ein viel genützter Dienst die Auslagerung von Daten in eine Cloud (remote storage). Hierfür ist es zweckmäßig, dem/r Kunden/in eine Kontrollmöglichkeit zu geben, welche ihn/sie die konsistente Existenz der Daten am Server überprüfen lässt. Ein trivialer Ansatz hierfür ist der simple Download der gesamten Datenmenge, jedoch ist dies bei großen Datenmengen ineffizient. Ein besserer Ansatz wird von sogenannten Proofs of Retrievability Protokollen geboten. Dies sind Challenge-Response Verfahren, mit welchen die Existenz und Verfügbarkeit von Daten auf einem Server effizient nachgewiesen werden kann. Im einfachsten Fall besteht ein solches PoR Protokoll aus der Abfrage eines schlüsselabhängigen Hashwertes der Daten, welche der Server nur dann korrekt berechnen kann, wenn die Daten zum Zeitpunkt der Abfrage in konsistenter (integrer) Form vorliegen.

Ziel der Arbeit (Wahlfachprojekt / Diplom- / Master- / Bakk-Arbeit) ist die Aufarbeitung der theoretischen Grundlagen von Proofs of Retrievability, sowie eine Implementierung eines einfachen PoR Protokolls. Bestehende Verfahren lassen sich grob in statische und dynamische PoR einteilen, wobei erstere die Unveränderlichkeit der Daten über deren Lebensdauer annehmen (rein statische Daten), und letztere (dynamische) PoR Veränderungen an den Daten gestatten. Diese sind insbesondere für das Outsourcing von Datenbankdiensten in die Cloud konzepiert. Ein solches PoR-Verfahren soll im Rahmen der Arbeit implementiert werden. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt auf der Auslagerung und Abfrage von Daten aus XML-Dokumenten liegen, deren Verfügbarkeit und Korrektheit mittels PoR nachgewiesen werden soll.

Die Implementierung soll in Java bzw. C++ erfolgen, unter Zuhilfenahme der dort verfügbaren kryptographischen Bibliotheken. Tiefgehende Kenntnisse der Kryptographie oder Systemsicherheit sind nicht erforderlich, lediglich ein Grundverständnis für die Anwendung von Sicherheitsmechanismen (wie Hashfunktionen oder Verschlüsselungen) und Grundkenntnisse im Bereich von verteilten Systemen (Client-Server Kommunikation).

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der/m Studierenden steht es nach Absprache mit dem Betreuer frei, die Inhalte der Arbeit und Funktionalitäten der Implementierung um die erforderlichen Kernthemen herum zu erweitern. Das Projekt kann auch als Software-Praktikum abgewickelt werden.

Projektverlauf und Aufgaben:

  • Aufarbeitung der Grundideen und Konzepte von PoR
  • Implementierung eines einfachen PoR Protokolls
  • Entwurf und Umsetzung einer Testumgebung

Rahmenbedingungen:

  • Projektstart:  Ab sofort!
  • Projektende: 6-8 Monate nach Beginn (excl. Einarbeitungszeit)

Voraussetzungen:

  • Gute Kenntnisse der Programmiersprache Java oder C++
  • Grundkenntnisse der Kryptographie
  • (programmiertechnische) Kreativität

Ansprechpartner und Betreuer:

Dr. Stefan Rass (E.1.52, DW 3715, e-Mail: stefan.rass@uni-klu.ac.at)

Share

Thema: AINF, DA_AINF, DA_SS, Diplomarbeit, Institut, PR_AINF, PR_System Security, Praktikum, Studierendenprojekt | Kommentare (0) | Autor:

Software Praktikum: Tree-view V2.0

Freitag, 17. Mai 2013 17:40

Tree-view V2.0. The objective is to refactor the tree-view functionality of the AMEISE system (as part of the AMEISE project, some funding might be possible). (P1101)

Kontakt und Betreuung: Andreas Bollin, ISYS

 

Share

Thema: Institut, ISYS, PR_ISYS, PR_Software Engineering, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Software Praktikum: Multilingual support for AMEISE

Freitag, 17. Mai 2013 17:31

Multilingual support for AMEISE. The objective is to simplify the set of existing database queries and to extent the marking agents by multilinguality support (as part of the AMEISE project, some funding might be possible). (P1102)

Kontakt und Betreuung: Andreas Bollin, ISYS

 

Share

Thema: Institut, ISYS, PR_ISYS, PR_Software Engineering, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Software Praktikum: LoadBalancingManager V2.0

Freitag, 17. Mai 2013 17:25

LoadBalancingManager V2.0. The objective is to extend the existing load balancing mechanism by a tunneling support (as part of the AMEISE project, some funding might be possible). (P1103)

Kontakt und Betreuung: Andreas Bollin, ISYS

Share

Thema: Institut, ISYS, PR_ISYS, PR_Software Engineering, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Software Praktikum: 3D graph animation

Freitag, 17. Mai 2013 17:01

3D graph animation and clustering support within the Eclipse framework.The objective is to implement and test several graph and clustering algorithms with really large graphical structures. In an extended form, the topic is also available as a Master thesis. (P1201)

Kontakt und Betreuung: Andreas Bollin, ISYS

 

Share

Thema: Institut, ISYS, PR_ISYS, PR_Software Engineering, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Software Praktikum: Eclipse test-case generator

Freitag, 17. Mai 2013 16:20

Eclipse test-case generator for formal Z specification. The objective is to integrate the „fastest“ framework (M. Cristia) into the Eclipse environment. In an extended form, the topic is also available as a Master thesis. (P1301)

Kontakt und Betreuung: Andreas Bollin, ISYS

 

Share

Thema: Institut, ISYS, PR_ISYS, PR_Software Engineering, Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (0) | Autor:

[Praktikum] Datenauswertung für das Logistiksystem des LKH Klagenfurt

Donnerstag, 21. Februar 2013 8:33

Wir suchen Studenten für die Unterstützung der Logistikabteilung im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee.

Ihre Aufgabe:

Erstellen einer benutzerfreundlichen Softwarelösung um die Transportdaten eines FTS schnell und übersichtlich darstellen zu können.

Informationen zum Projekt:

Das Klinikum betreibt ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) für zur Durchführung hausinterner Materialtransporte wie Essen, Wüsche, usw.

Das jeweilige Material wird in einem Versorgungszentrum von den dortigen Serviceabteilungen in Transportcontainer kommissioniert und zur Abholung durch das FTS bereitgestellt. Von hier werden diese Warencontainer vollautomatisch zu Übergabestützpunkten in die unterschiedlichen klinischen Abteilungen transportiert. Aus diesen Übergabestützpunkten werden die Waren anschließend durch Versorgungsassistent(inn)en in den Abteilungen verteilt.

Jeder Transport wird in einem Logfile des FTS dokumentiert.

Ziel für dieses Projekt ist diese Daten mit einer Softwarelösung auszuwerten um ein „Werkzeug“ für die Logistikabteilung zu schaffen, welches eine optimale Einsatzplanung der Ressourcen im Klinikum zu ermöglichen.

Projektumfang:

Aufnahme der Anforderungen des Kunden und Erstellen eines Pflichtenheftes

Softwareerstellung für:

  • Daten aus dem Transportarchiv des FTS einlesen
  • Daten auswerten
  • Darstellung der Daten

Gemeinsam mit dem Kunden die Software testen und den Kunden einschulen

Zeitumfang:

Zw. 20 und 40 Wochenstunden Über eine Zeitdauer von ca. 6 Monaten

Vorwiegen kann die Tätigkeit in einem Home-Office durchgeführt werden, es stehen aber auch Räumlichkeiten im Büro des Auftraggebers zur Verfügung.

Vereinzelt sind Dienstreisen für Gespräche mit dem Kunden notwendig.

Auftraggeber:

Fa. DS AUTOMOTION GmbH in Linz in Kooperation mit der Forschungsgruppe Verkehrsinformatik der AAU und der KABEG

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an :

Christoph Juritsch

Share

Thema: Institut, IST, PR_IST, PR_Transportation Informatics, Praktikum, Studierendenprojekt | Kommentare (0) | Autor:

TrustEYE: Multiple Open Theses Topics

Dienstag, 12. Februar 2013 20:59

3D Simulation Environment

In project TrustEYE at the Pervasive Computing Group we are currently offering a wide range of open topics for research projects as well as bachelor or master theses. Topics are open to students from information technology or computer science.
The overall theme of the project is the development of techniques and tools to protect privacy of monitored people in future visual sensor networks. This is especially important since such networks are used no longer only in public places but also in private environments (e.g., assisted living applications). Offered project an theses topics include:

  • design and development of virtual 3D environments (based on Half Life 2)
  • development of social gaming applications for crowdsourcing privacy evaluation
  • embedded computer vision and wireless networking on ARM-based microcontroller systems
  • security solutions for embedded systems
  • computer vision techniques for privacy protection

ARM-based TrustEYE prototype

Additional information as well as a complete list of currently open topics together with detailed descriptions and contact details can be found at the TrustEYE Open Topics site.

Share

Thema: DA_NES, DA_Pervasive Computing, Diplomarbeit, Institut, NES, Studierendenprojekt | Kommentare (0) | Autor:

Zwei Praxissemster-Projekte bei gr3at ausgeschrieben

Freitag, 25. Januar 2013 10:57

gr3at bietet im SS2013 zwei Praxissemester-Projekte für InformatikerIn oder InformarionsmanagerIn an

Projekt 1 – Fokus Mobile Apps

Projekt 2 – Web Development

Start schon im Feber 2013 möglich

Details und Kontakt

Share

Thema: Praktikum, Studierendenprojekt, Studium | Kommentare (1) | Autor: