Beitrags-Archiv für die Kategory 'PR_Transportation Informatics'

Rückblick auf das IT-Ferialpraktikum 2014

Montag, 4. August 2014 16:18

Nach einem lehrreichen, aber eindeutig zu kurzem Monat, verabschieden wir uns schon wieder von den 36 FerialpraktikantInnen unserer Fakultät. Allerdings nicht ohne nochmals einen kleinen Rückblick auf die vergangenen Wochen zu tätigen.

IT-FerialpraktikantInnen 2014 an der Fakultät für Technische Wissenschaften

Weiterlesen

Share

Thema: PR_AINF, PR_IST, PR_ISYS, PR_ITEC, PR_MATH, PR_NES, PR_Transportation Informatics, Praktikum | Kommentare (0) | Autor:

[Praktikum] Datenauswertung für das Logistiksystem des LKH Klagenfurt

Donnerstag, 21. Februar 2013 8:33

Wir suchen Studenten für die Unterstützung der Logistikabteilung im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee.

Ihre Aufgabe:

Erstellen einer benutzerfreundlichen Softwarelösung um die Transportdaten eines FTS schnell und übersichtlich darstellen zu können.

Informationen zum Projekt:

Das Klinikum betreibt ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) für zur Durchführung hausinterner Materialtransporte wie Essen, Wüsche, usw.

Das jeweilige Material wird in einem Versorgungszentrum von den dortigen Serviceabteilungen in Transportcontainer kommissioniert und zur Abholung durch das FTS bereitgestellt. Von hier werden diese Warencontainer vollautomatisch zu Übergabestützpunkten in die unterschiedlichen klinischen Abteilungen transportiert. Aus diesen Übergabestützpunkten werden die Waren anschließend durch Versorgungsassistent(inn)en in den Abteilungen verteilt.

Jeder Transport wird in einem Logfile des FTS dokumentiert.

Ziel für dieses Projekt ist diese Daten mit einer Softwarelösung auszuwerten um ein „Werkzeug“ für die Logistikabteilung zu schaffen, welches eine optimale Einsatzplanung der Ressourcen im Klinikum zu ermöglichen.

Projektumfang:

Aufnahme der Anforderungen des Kunden und Erstellen eines Pflichtenheftes

Softwareerstellung für:

  • Daten aus dem Transportarchiv des FTS einlesen
  • Daten auswerten
  • Darstellung der Daten

Gemeinsam mit dem Kunden die Software testen und den Kunden einschulen

Zeitumfang:

Zw. 20 und 40 Wochenstunden Über eine Zeitdauer von ca. 6 Monaten

Vorwiegen kann die Tätigkeit in einem Home-Office durchgeführt werden, es stehen aber auch Räumlichkeiten im Büro des Auftraggebers zur Verfügung.

Vereinzelt sind Dienstreisen für Gespräche mit dem Kunden notwendig.

Auftraggeber:

Fa. DS AUTOMOTION GmbH in Linz in Kooperation mit der Forschungsgruppe Verkehrsinformatik der AAU und der KABEG

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an :

Christoph Juritsch

Share

Thema: Institut, IST, PR_IST, PR_Transportation Informatics, Praktikum, Studierendenprojekt | Kommentare (0) | Autor: