Beitrags-Archiv für die Kategory 'Institut'

Ausschreibung Universitätsassistentin/Universitätsassistent ISYS

Freitag, 22. September 2017 13:40

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gemäß § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Universitätsassistentin / Universitätsassistent

am Institut für Informatik-Systeme (Forschungsgruppe Information and Communication Systems), Fakultät für Technische Wissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni KV: B1). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.731,00 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des auf vier Jahre befristeten Angestelltenverhältnisses ist der 1. Dezember 2017.

Auf zu neuen Ufern!

Wir suchen SIE/DICH!

Details zur Ausschreibung und Bewerbung finden Sie hier.

Share

Thema: Institut, ISYS, Jobs | Kommentare (0) | Autor:

Andreas Leibetseder received Best Paper Award @ CARE Workshop (main conference: MICCAI 2017)

Montag, 18. September 2017 8:12

At the CARE Workshop within the MICCAI 2017 (20th International Conference on Medical Image Computing and Computer Assisted Intervention 2017), held in Quebec from September 10-14,  Andreas Leibetseder received the Best Paper Award for the paper „Image-Based Smoke Detection in Laparoscopic Videos“, written together with Manfred Jürgen Primus, Stefan Petscharnig and Klaus Schöffmann. Congratulations!

Preis_Andi

ALeibetseder_MICCAI

Share

Thema: Institut, ITEC | Kommentare (0) | Autor:

Ausschreibung Universitätsassistentin / Universitätsassistent @ITEC

Mittwoch, 12. Juli 2017 13:34

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. §107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:
Universitätsassistentin / Universitätsassistent
am Institut für Informationstechnologie, Fakultät für Technische Wissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: B1).

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.731,00 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des auf vier Jahre befristeten Angestelltenverhältnisses ist der 01.09.2017.

Ausschreibung_2016

Details zur Ausschreibung finden Sie HIER.

Share

Thema: Institut, ITEC | Kommentare (0) | Autor:

Stellenausschreibung Universitätsassistentin/Universitätsassistent

Montag, 12. Juni 2017 11:12

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gemäß § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Universitätsassistentin / Universitätsassistent

am Institut für Informatik-Systeme (Forschungsgruppe Information and Communication Systems), Fakultät für Technische Wissenschaften, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni KV: B1). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.731,00 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des auf vier Jahre befristeten Angestelltenverhältnisses ist der 1. September 2017.

Auf zu neuen Ufern!

Auf zu neuen Ufern!

Details zur Ausschreibung und Bewerbung finden Sie hier.

Share

Thema: Institut, ISYS, Jobs | Kommentare (0) | Autor:

Stellenausschreibung Web-Developer (Praxissemester oder Diplomarbeit möglich)

Donnerstag, 11. Mai 2017 14:22

Gerne möchten wir auf die folgende Ausschreibung hinweisen:

Open Position - Web Developer

Wir suchen DICH!

PDF-Version

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Share

Thema: DA_ISYS, Diplomarbeit, Institut, ISYS, Jobs, PR_Information Systems, PR_ISYS, Praktikum | Kommentare (0) | Autor:

Selected Topics in Knowledge and Data Engineering: Data Mining

Dienstag, 2. Mai 2017 10:52

In the week from May 15th – May 19th 2017 Guest-Professor Tadeusz Morzy will give a course about Data Mining:

Recent advances in data capture and data storage technologies have resulted in producing massive data sets in various application domains. These advances have also resulted in a growing gap between technological possibilities of gathering and storing huge volumes of data and user’s ability to understand and efficiently analyze the collected data. Many companies and organizations gather petabytes and exabytes of business transactions, pictures, scientific data, text reports and documents, which are simply too large and too complex to efficiently support decision making processes. On the other hand, traditional data analysis techniques and querying models are not appropriate to extract useful knowledge hidden in massive data sets that can be used to support decision making.

Data mining is a relatively new research area of data analysis which aims at nontrivial extraction of implicit, previously unknown and potentially useful information from massive repositories of data. Data mining can help answer business questions that were too time consuming to resolve with traditional data analysis techniques. Nowadays, the intensive development of data mining techniques results mainly from the rapid growth of new types of data generated and collected by different application domains: pictures, films, music, maps, time series, DNA sequences, chemical structures, documents, social networks, etc.

The course  is intended to provide a comprehensive introduction to basic data mining methods and algorithms from the algorithmic point of view. The course covers basic data mining methods like association analysis, sequential pattern discovery, classification, and clustering. For each of presented methods, basic representative algorithms are presented and discussed. The presentation of algorithms is illustrated with a set of examples.

Prof. Dr. Tadeusz Morzy

Prof. Dr. Tadeusz Morzy

More information can be find in ZEUS.

 

Share

Thema: Institut, ISYS, ISYS_Events, Studium | Kommentare (0) | Autor:

Catalyst Coding Contest 2017

Montag, 3. April 2017 9:35

Am Freitag, 31.03.2017, fand der Catalyst Coding Contest statt. Ziel war, möglichst schnell und ohne Fehler 8 Programmieraufgaben in aufsteigender Schwierigkeit zu lösen. Gewinner in Klagenfurt waren Philipp Moll, Sebastian Theuermann und Julian Janda (alle ITEC). Am zweiten Platz waren Wilfried Elmenreich (NES) und Mathias LUx (ITEC). Organisiert wurde das lokale Event vom Institut für Informatikdidaktik. (Ranking: https://codingcontest.catalysts.cc/contest/show/763)

Video: https://www.youtube.com/watch?v=5UZqg50arTY

Coding_Contest_2017

Share

Thema: Institut, ITEC | Kommentare (0) | Autor:

Offene Stelle: Programmierer/in

Mittwoch, 29. März 2017 10:23

Die Forschungsgruppe Informations- und Kommunikationssysteme (o.Univ.-Prof. Dr. Johann Eder) am Institut für Informatik-Systeme, Fakultät für Technische Wissenschaften sucht

einen/e Programmierer/in

für das Forschungsprojekt BBMRI.at (Biobanking and BioMolecular resources Research Infrastructure Austria).

Das Beschäftigungsausmaß der Stelle in Klagenfurt kann nach Vereinbarung zwischen 50% und 100% betragen. Die Anstellung ist befristet, beginnt ehestmöglich und endet am 31. Oktober 2018. Das monatliche Mindestentgelt orientiert sich am Kollektivvertrag und beträgt für 2017 EUR 1.956,00 (bei 100% Beschäftigungsausmaß) und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Logo

Offene Stelle – Projekt BBMRI.at

Details finden Sie hier.

Share

Thema: Institut, ISYS, Jobs, PR_Information Systems, PR_ISYS, Praktikum | Kommentare (0) | Autor:

Stellenausschreibung

Donnerstag, 16. März 2017 14:04

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz folgende Stelle zur Besetzung aus:

Senior Scientist ohne Doktorat (w/m)

in der Forschungsgruppe Software Engineering (Univ.-Prof. Dr. Martin Pinzger) am Institut für Informatik-Systeme, Fakultät für Technische Wissenschaften. Das Beschäftigungsausmaß der Stelle beträgt 50 % (Uni-KV: B1) und ist auf eineinhalb Jahre befristet.

Nähere Informationen finden Sie HIER.

Share

Thema: Institut, ISYS, Jobs | Kommentare (0) | Autor:

Looking for a Junior Software Engineer

Dienstag, 14. März 2017 13:11

XAUTOMATA is looking for a Junior Software Engineer

Email contact: office@xautomata.com

You will become a member of an agile development team working on new products leading to intelligent automation in developing software systems.
XAUTOMATA has a great engineering culture and you will have a high impact on the Smart Asset Management Solutions.

What you have to know?

  • PHP and JavaScript. Really well!
  • Object oriented development
  • Basic functional programming
  • English

Valid working permit for Austria/European Union is required.

About XAUTOMATA
You can look forward to working in an international team with two European Universities. We embrace diversity and value the individual contribution to create visionary solutions for DevOps and Automation when working in an Agile environment. More information on XAUTOMATA and its products is available at http://www.sherlogic.com

The annual salary starts at EUR 35.000 and can be adjusted to align with your personal qualifications and experience.

The position offers the opportunity to collaborate with the Software Engineering Research Group at the Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

Ausschreibung_2016

Share

Thema: Institut, ISYS, Jobs | Kommentare (0) | Autor: